Der neue TYPO3 CKEditor

Mit der neuen TYPO3 8.7 LTS wurde die in die Jahre gekommene htmlArea durch den neuen Rich Text Editor (RTE) CKEditor ersetzt. Redakteure können im RTE Texte schreiben und mit gewünschten Auszeichnungen versehen. So lassen sich einzelne Wörter zum Beispiel fett hervorheben und Verlinkungen als Buttons definieren.

Das Schreiben von Texten gestaltet sich mit dem TYPO3 CKEditor spielend einfach. Buttons und Schaltflächen ähneln dabei bekannter Schreibprogramme wie Microsoft Word und neue Redakteure finden sich sehr schnell zurecht.

Der neue TYPO3 CKEditor

Vorteile des CKEditor

Mit der Einführung des CKEditors in TYPO3 8.7 LTS ergeben sich einige Vorteile Redakteure und Programmierer. Nachfolgend möchte ich auf einige dieser Vorteile eingehen.

Vorteile für Redakteure

Die Bedienung des CKEditors ist deutlich flüssiger und einfacher wie in der vorherigen htmlArea. Dies macht sich vor allem bei der Vergabe von benutzerdefinierten Elementen wie Buttons und Textauszeichnungen bemerkbar.

Das für die kommende TYPO3 9 LTS geplante Frontend Editing harmoniert perfekt mit dem CKEditor. Redakteure sollen damit in Zukunft Inhalte der Webseite direkt im Frontend editieren können.

Wie in jedem WYSIWYG-Editor werden die HTML-Elemente wie Buttons, Überschriften usw. gleich optisch an das Frontend der Webseite angeglichen. So erhält der Redakteur eine optimale Vorschau von seinem erstellten Text.

TYPO3 8.7 Backend

Vorteile für Programmierer

Im CKEditor erfolgt die Konfiguration über eine eigene YAML-Datei. Darin lassen sich neue CSS-Klassen einfach und übersichtlich hinzufügen, welche anschließend dem Redakteur sofort im Backend zur Verfügung stehen. Eine umständliche Konfiguration im PageTS gehört damit der Vergangenheit an.

Über eine große Auswahl an Plugins können Programmierer sinnvolle Features für den Redakteur installieren. Programmierer können auch eigene Plugins für den Editor erstellen und somit den TYPO3 RTE beliebig erweitern.

Fazit

Die Einführung des CKEditor als TYPO3-Editor ist für Redakteure und Programmierer eine feine Sache. Optisch und funktionell macht der neue RTE einiges her. Mit dem neuen Frontend Editing in TYPO3 9 LTS wird die Usability für Redakteure nochmal deutlich verbessert werden. Wir sind auf jeden Fall gespannt!

Haben Sie noch eine TYPO3 7.6 Instanz mit der alten htmlArea? Gerne migrieren wir Ihnen die alte Konfiguration auf den neuen TYPO3 8.6 CKEditor. Unsere Experten beraten Sie dazu gerne.

Jetzt anfragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere interessante Beiträge