Neue Google PageSpeed Insights Bildkomprimierung

Google hat mit Guetzli ein neues Tool für die Komprimierung von Bildern veröffentlicht. Damit lassen sich JPEGs um 20-30% kleiner speichern als bisherige weboptimierte JPEG-Dateien.

Auswirkung PageSpeed Insights

Webseiten die bisher sehr gut in Google PageSpeed Insights abschnitten, werden jetzt aufgrund der unzureichenden Bildkomprimierung wieder schlechter eingestuft. Um mit einer Webseite auch im Punkt Bildkomprimierung wieder sehr gut abzuschneiden, sollten daher alle Bilder mit dem JPEG Encoder Guetzli komprimiert werden.

Google PageSpeed Insights

Wie funktioniert Guetzli?

Der JPEG Encoder Guetzli nutzt für die Verkleinerung der Bilder die Quantisierung, dabei entsteht ein minimaler Qualitätsverlust. „Guetzli versucht dabei eine Balance zwischen minimalem Verlust und Dateigröße, indem ein Suchalgorithmus eingesetzt wird, der den Unterschied zwischen der psychovisuellen Modellierung des JPEG-Formats und dem psychovisuellen Modell von Guetzli überwinden will.“

Google JPEG Encoder Guetzli

Quelle: research.googleblog.com

In dem Beispiel sieht man links das unkomprimierte Bild. Guezli (rechts) weißt weniger Artefakte als das mit libjpeg komprimierte Bild (Mitte) auf.

Fazit

Wir empfehlen die Anwendung von Google Guetzli auf alle JPEG-Bilder auf Ihrer Webseite. Da die Bilder um bis zu 30% kleiner komprimiert werden, erreichen Sie deutlich bessere Ladezeiten Ihrer Webseite und schneiden dadurch auch besser in Google PageSpeed Insights ab.

Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei der Komprimierung Ihrer Bilder und beraten Sie generell zum Thema Website Performance.

Kontakt Website Performance

Kommentare

  1. Sollte man guetzli mit 95 oder 84 „quality level“ verwenden in Hinblick auf google pagespeed ?

    1. Hallo Georg, wir empfehlen einen Wert zwischen 90-84. Sollten beim Wert 84 deutliche Artefakte im JPG sichtbar werden, einfach das Quality-Level schrittweise nach oben setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere interessante Beiträge