TYPO3 7.4 released

Heute wurde der Sprint-Release TYPO3 7.4 wie geplant von den TYPO3-Entwicklern veröffentlicht. Der Fokus der neuen Version liegt auf den Verbesserungen im Backend des Content-Management-Systems. Dies ist ein weiterer wichtiger Release auf dem Weg zum neuen TYPO3 LTS.

Avatare für Backend-Benutzer

Jeder Backend-User kann in seinen Benutzereinstellungen einen eigenen Avatar festlegen, der dann neben dem Login-Namen angezeigt wird.

TYPO3 7.4 Avatars

Quelle: typo3.org

Beschreibung/Online-Status für Backend-Benutzer

Weitere Neuerungen für Backend-User sind ein eigenes Feld für eine Beschreibung und eine Übersicht mit allen zur Zeit eingeloggten Benutzern.

Dateien ersetzen

In der FAL-Dateiliste können Dateien jetzt mit dem gleichen Namen ersetzt werden, oder wahlweise mit einem neuen Namen versehen werden. Hierzu muss die erweiterte Ansicht aktiviert werden.

TYPO3 7.4 Dateiliste

Quelle: typo3.org

Alle weiteren Neuerungen können im Detail auf der typo3.org Seite nachgelesen werden.

Kommentare

  1. Mit Typo3 und anderen CMS Systemen kann heutzutage sehr viel erreichen. Ein Content Management System ermöglicht das Veröffentlichen von Content auf verschiedensten Plattformen. Ich finde die Neuerungen im Typo3 7.4 besonders sinnvoll. Wichtig ist, dass man aber vor dem Update sicherstellt, dass alle Daten vom Enterprise Content Management gesichert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Andere interessante Beiträge