Vorteile Versionsverwaltung mit Git

Git erlaubt eine nicht-lineare Entwicklung, daher können zu späteren Zeitpunkten immer wieder neue Entwicklungszweige in den Hauptzweig einfließen. Dies erlaubt problemlos, nachträgliche Features z.B. von einer TYPO3 Extension zeitsparend nach zurüsten.

Was ist eine Versionverwaltung?

Mit einer Versionsverwaltung lassen sich Änderungen an Dateien erfassen und zu diese zu jedem Zeitpunkt wieder auf einen bestimmten Stand rückgängig machen, oder auf die neuste Version des Master Branches aktualisieren.

Speziell bei der TYPO3 Entwicklung lassen sich nach einem Update des TYPO3 Cores die auf dem System verwendeten TYPO3 Extensions zeitsparend aktualisieren. Dies gewährleistet einen reibungslosen Betrieb auch nach einem umfangreichen Update.

Vorteile von Git gegenüber SVN

Git ist gegenüber von Subversion (SVN), neuer und um einiges schneller. Das Mergen verschiedener Branches ist bei Git um ein Vielfaches einfacher und sicherer. Zudem lässt es sich auch ohne eigenen Server lokal betreiben, und nachträglich in einen zentralen Git Server integrieren. Die Historie ist um einiges intelligenter als bei SVN, da die aktuellste Version immer den sogenannten Head bildet, wobei sich zu jeder Zeit zu einem früheren Stand zurückspringen lässt.

Zusammenfassung der Git Vorteile

  • Schnell
  • Mergen sicher & einfach
  • Branching ist erwünscht
  • Kein Server benötigt
  • Intelligente Historie

Für Git fallen keine Lizenzkosten für den Betreiber an. Es setzt einen SSH Zugang, sowie ein installiertes Git Paket auf dem Server voraus. Beides ist bei unserem Hosting Partner standardmäßig vorhanden und vorkonfiguriert.

T3 Premium Extensions

Alle von T3 Premium entwickelten TYPO3 Extensions sind in einer Git Versionsverwaltung. Daher können wir für unsere Kunden in kürzester Zeit vorhandene T3 Premium Extensions installieren und konfigurieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere interessante Beiträge