T3CS 2017

T3 Premium war am Wochenende auf dem TYPO3 Camp in Stuttgart dabei. Auch dieses Jahr gab es wieder eine Menge interessanter Sessions, nette Leute zum Plaudern und gutes Essen.
Vom 12.05. bis 14.05.2017 fand am vergangenen Wochenende das TYPO3 Camp Stuttgart an der Universität Hohenheim statt. Mit weit über 200 Teilnehmern verzeichnete das Camp einen diesjährigen Teilnehmerrekord.

Das TYPO3 Camp Stuttgart 2017

In dem Blogartikel möchten wir über die Eindrücke des diesjährigen TYPO3 Camps berichten und einen kurzen Überblick über den Ablauf geben.

TYPO3 Camp Stuttgart 2017 - Uni Hohenheim

Freitag, 12.05.2017

Am Freitag Nachmittag von 13-18 Uhr fand der TYPO3 Students Day statt. Hierbei erhielten interessierte Schüler und Studenten einen Einblick in das Content-Management-System TYPO3. Am Abend gab es dann die offizielle Warm-Up Party zum Camp.

Samstag, 13.05.2017

Let’s plan the sessions – wie vor jedem Camp Day, wurden am Samstagvormittag alle Camp Teilnehmer zur Sessionplanung eingeladen. Nach einer guten Stunde standen dann alle Sessions mit den jeweiligen Speakern fest. Bei den tollen Themen war die Auswahl nicht gerade einfach 🙂

TYPO3 Camp Stuttgart Sessions am Samstag

Sonntag, 14.05.2017

Am Sonntag startete die Sessionplanung gegen 10.30 Uhr und auch an diesem Tag fanden sich wieder eine Reihe interessanter Themen. Nach der Camp Verabschiedung gegen 17 Uhr endete dann auch wieder ein super Camp Wochenende an der Universität Hohenheim.

TYPO3 Camp Stuttgart Sessions am Sonntag

Eindrücke aus Sessions

Anbei findet ihr eine kleine Galerie aus besuchter Sessions.

Camp Fazit

Auch dieses Jahr war das TYPO3 Camp Stuttgart wieder super besucht. Neben sehr interessanten Sessions rund um das Thema Web und TYPO3 hat man einige alte Bekannte wieder getroffen und neue Leute aus der Community kennen gelernt.

Ein dickes Lob auch an das Orga Team für das gut organisierte Camp. Alle weiteren Details zum TYPO3 Camp Stuttgart findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere interessante Beiträge