TYPO3 10.2 erschienen

Ein vorweihnachtliches Geschenk der TYPO3-Entwickler – heute erschien der dritte Sprint-Release TYPO3 10.2. Auch bei diesem Sprint-Release sind wieder eine Menge Verbesserungen in den TYPO3 Core geflossen und sorgen für noch mehr Vorfreude auf die kommende TYPO3 10 LTS. In diesem Artikel gehen wir auf die neuen Features ein.

Frontend Login Form

Das bisherige, noch auf Marker basierende Template der System-Extension „felogin“, wurde durch die moderne Fluid Template Engine ersetzt. Die neue Technik bietet einige Vorteile im Vergleich zum alten Template:

  • Bearbeiten von Templates noch einfacher möglich
  • E-Mails im HTML-Format
  • Anpassbare Passwort-Validatoren
felogin Templates

Quelle: typo3.org

System-Extension „Form“

An der System-Extension „Form“ wurden einige Verbesserungen durchgeführt. Diese resultierten u.a. aus dem Feedback der TYPO3 Community. Dabei wurde z.B. der Wizard zum Erstellen von neuen Formularen weiter optimiert.

Form Wizard TYPO3 10.2

Quelle: typo3.org

PSR-14 Events

Entwickler dürfen sich ab der Version 10 über PSR-14 Events freuen. In der Version 10.2 wurden dabei alle existierenden Signal/Slots des Cores migriert. Autoren von TYPO3 Extensions wird empfohlen, den neuen Standard für ihre Erweiterungen einzusetzen.

Weitere Änderungen

Zudem wurden noch Optimierungen an der User’s Privacy und dem Link Validator vorgenommen. Mit TYPO3 10.2 erhält die neue Pagination API Einzug in den Core. Mit der API können Entwickler benutzerfreundliche Paginationen für Extensions programmieren.

Fazit

Alle weiteren Details zum neuen Sprint-Release TYPO3 10.2 könnt ihr wie immer auf typo3.org nachlesen. Der nächste Sprint-Release zur kommenden LTS-Version ist aktuell im Februar 2020 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere interessante Beiträge